Amaretti morbidi mit Pistazien

Schnellen Schrittes gehen wir auf die Hundert zu…heute das Rezept Nummer 99 in unserer Weihnachtsbäckerei!
Wie das so ist, bei der Weihnachtsbäckerei, es bleiben oft Eiweiße übrig. Diese einfach zu entsorgen ist nicht unsere Art, deshalb hier ein schönes – und leckeres – Rezept zur Eiweißverwertung.
Das Rezept haben wir bei „einfachmalene.de“ entdeckt.

Weiterlesen

Erdbeer-Schicht-Dessert

Ja, ja, das Dessert hat „eine gewisse Ähnlichkeit“ mit Tiramisu, aber da es erstens keine Mascarpone enthält und wir zweitens schon einige „Tiramisus“ veröffentlich haben, haben wir nach einem „ganz anderen Namen“ gesucht.
Aber egal, wie man es nennt, es schmeckt super lecker und das ist das Wichtigste!

Weiterlesen

Tozzetti

Tozzetti? Noch nie gehört? Wir kannten sie auch nicht, dabei ist „die Schwester“ weltbekannt: Cantuccini!
Der Hauptunterschied ist, dass Cantuccini zwingend mit Mandeln hergestellt werden, Tozzetti dagegen meist mit Haselnüssen, wobei auch noch andere/weitere Nüsse dabei Verwendung finden. Außerdem werden regional noch weitere Zutaten wie Schokostückchen, Pistazien oder Pinienkerne zugefügt.
Wir haben uns bei unserem Rezept aber mit den Haselnüssen begnügt.
Das Originalrezept stammt von „laddicted.com“.

Weiterlesen

Pulpo-Tomaten-Risotto

Was soll man machen, da geht man zum Fischhändler seines Vertrauens und dann liegen da so wunderschöne und ganz frische Pulpo. Kann man da einfach achtlos vorbei gehen? Wir konnten es nicht! Und da es sich um stattliche Exemplare handelte, haben wir mehrer Portionen aus unserem Pulpo gemacht. Für dieses Risotto haben wir dann lediglich die Fangarme verwendet.

Weiterlesen