Sonntags-Huhn

Wir standen vor dem Problem, dass diese Zubereitung des Huhns, aufgrund der Größe, über 2 Stunden dauert und wir zu der Zeit, wenn es in den Ofen müsste, auf der großen Gassi-Runde mit dem Hund sind.
Aber, da war doch was…der Backofen lässt sich ja auch zeitlich steuern.
Also, Huhn vorbereitet, in den Topf, Deckel drauf und ab in den noch kalten Backofen.
Während der Gassi-Runde schaltet sich der Ofen ein und zur rechten Zeit war das Huhn gar!

Weiterlesen

Maishähnchenbrust Suprême

Maishähnchen zeichnet sich durch seine schöne gelbe Färbung aus, die es, wie der Name schon sagt, durch die hauptsächliche Fütterung mit Mais, bekommt.
Die Maisfütterung sorgt aber nicht nur für eine schöne Farbe, sondern gleichzeitig auch noch für einen besonders köstlichen Geschmack.
„Suprême“ bezeichnet einen französischen Zuschnitt der Geflügelbrust, bei dem der obere Flügelknochen an der Brust verbleibt.

Weiterlesen

Cremiges toskanisches Knoblauch-Huhn

Wisst ihr, was echt blöd ist? Wenn man ein schönes Gericht kocht und dann, damit es auf dem Teller besser aussieht, die cremige Sauce weglässt und später, beim Betrachten der Bilder, festzustellen, dass es jetzt „trocken“ aussieht! 😦
Okay, wer es also etwas saftiger mag, weiter unten ist ein „Pfannen-Bild“, dort kann man erahnen, wie cremig es war.

Weiterlesen