Nasi Goreng

comp_CR_IMG_7155_Nasi_Goreng

 

Ich glaube, ich werde es mir nie merken können: wird nun Nasi Goreng mit Reis und Bami Goreng mit Nudeln zubereitet oder ist es genau umgedreht?

Da hilft nur die selbstgebaute Eselsbrücke:
Nasi Goreng wie Nudeln und
Bami Goreng wie Basmati-Reis (auch wenn hier gar kein Basmati-Reis zum Einsatz kommt)
…und genau diese Eselsbrücke ist keine Brücke, sondern eine Fallgrube, in die ich immer wieder falle.

Die Namen der Gerichte kommen aus dem Indonesischen:
„Nasi“ heißt „gekochter Reis“
„Bami“ sind „Nudeln“ (aus Weizenmehl)
und „Goreng“ bedeutet „gebraten“.

Also doch wie meine Eselsbrücke, eben nur genau anders herum 😉

Das nächste Mal verdrehe ich es garantiert wieder 🙂

Aber einiges haben beide Gerichte gemeinsam: u. a. gibt es „unendlich“ viele Variationen davon und sie schmecken wirklich lecker.

Weiterlesen

Bami Goreng

Zutaten:

  • 400 g Rinderfilet, Rumpsteak o.ä.
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Gemüse (Karotten, Zuckerschoten, Kohlrabi, Staudensellerie je nach Geschmack und Jahreszeit)
  • 100 g Shitakepilze (am besten frisch, geht aber auch mit getrockneten – bitte vorher 15 Min. einweichen)
  • 250 g Mie – Nudeln oder breite Reisnudeln
  • 3 EL Wok-Öl
  • Sojasoße
  • Sambsal Olek

Zubereitung:

Das Rindfleisch in Streifen schneiden.
Das Gemüse putzen, waschen und in Streifen schneiden.
Bei den Shitake Pilzen die Stiele entfernen; die Köpfe in Streifen schneiden.

Die Nudeln nach Packungsanleitung garen.

Im Wok 2 EL Öl  nicht zu stark erhitzen und die streifig geschnittenen Zwiebeln ca. 2-3 Min. anbraten, den kleingewürfelten Knoblauch zugeben und ebenfalls pfannenrühren. Nach 1 Minute das Gemüse und die Pilze zufügen alles unter Rühren ca. 3 -4 Min. braten. Das Gemüse sollte noch „Biss“ haben.

Das Gemüse aus dem Wok nehmen, warm stellen.

1 EL Öl im Wok rauchheiß werden lassen, das Fleisch 1 – 1 1/2 Min. braten.

Gemüse und Nudeln  zum Fleisch in den Wok geben und gut vermengen.
Mit Sojasoße und Sambal Olek abschmecken. Salz nach Belieben.