Gnocchi alla Sorrentina

So, und hier seht ihr nun, wofür wir u.a. die Gnocchi aus den ofengebackenen Kartoffeln verwendet haben.
Gnocchi alla Sorrentina, ein traditionelles Gericht aus…ja, klar, wie der Name schon verrät, aus Sorrent, dieser kleinen Stadt in der Bucht von Neapel. Das Gericht ist ebenso einfach wie lecker. Gnocchi, Tomatensauce, Büffelmozzarella, Parmesan, that’s all.

Weiterlesen

Gnocchi aus ofengebackenen Kartoffeln

Wir haben schon einige Rezepte für Gnocchi ausprobiert, aber dieses hier ist das Beste von allen!!
Dadurch, dass die Kartoffeln hier beim Ofenbacken schon etwas Flüssigkeit verlieren (~ 20%) benötigt man später weniger Mehl/Grieß und die Gnocchi werden entsprechend weicher/fluffiger!

Weiterlesen

Kürbisgnocchi vom Kamokamo-Kürbis mit pikanter Walnussbutter

Wir haben dieses Jahr erstmals Kamokamo-Kürbis im Garten angebaut.
Aber garantiert nicht das letzte Mal!
Die Erträge sind „gigantisch“. Von einer Pflanze über 20 Kürbisse, die alle zwischen 1 und 1,7 Kilo schwer waren.
Und dann das Beste: diese Kürbisse schmecken auch noch ausgezeichnet!
Einziger kleiner Nachteil: die Schale ist hart und gefurcht, man kann den Kürbis praktisch nicht schälen, man muss ihn im Backofen in Spalten garen und dann das Fruchtfleisch von den Schalen herunter schneiden. 

Weiterlesen