„Fortbildungsreise“

Ich wollte nicht schon wieder schreiben „Wir sind dann mal weg“.
Fortbildungsreise klingt doch besser, oder?
Und da wir ins Elsass fahren, kann man sicher von (kulinarischer) Fortbildung sprechen
…wenn nicht im Elsass (oder in Frankreich ganz allgemein), wo denn sonst??

Also, wir geben die nächsten Tage unser bestes 🙂
natürlich nur um für euch neue Eindrücke und Ideen zu sammeln und hoffen, ihr bleibt uns in der Zwischenzeit treu.

Hier schon mal ein paar Bilder vom letzten Jahr

comp_CR_CIMG2260_Eguisheim

comp_CR_CIMG2395_Fermette

comp_CR_CIMG2316_Eguisheim

comp_CR_CIMG2474_Fouchy

comp_CR_CIMG2502_Baguette

comp_CR_CIMG2619_Ribeauville

comp_CR_CIMG2623_Ribeauville

Baguette

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber wenn ich Frankreich höre, muss ich immer als erstes an Baguette denken.

Ein Stück herrlich duftendes Baguette:

  • zum Frühstück – mit Marmelade oder aber Schinken.
  • zum Mittag mit Schinken, Käse, Tomate
  • zu Gegrilltem
  • zu einer schönen Käseplatte (natürlich zusammen mit einem guten Rotwein)
  • zu Raclette
  • zu Käsefondue

Deshalb hat es natürlich nicht lange gedauert, bis wir uns auch daran versucht haben…

Die Rezepte, nach denen wir Baguette backen:

„Aromatische Weizen-Baguettes“ – vom Brotdoc

„Baguette traditionell“ nach meiner Art – von Ketex

Baguette de tradition française

Knuspriges Stangenweißbrot nach Amy Scherber – von Petras-Brotkasten

Baguette mit Lievito Madre

Grillzeit = Baguettezeit Teil 1 von Ketex

une petite baguette…magique – von Aurelie Bastian

Grillzeit = Baguettezeit Teil 2 – von Ketex

„Best Sommerbaguetten“ – von paindemartin (Schwedisch) >> Deutsche Fassung