Weißkohl-Fisch-Pfanne

Möglichst einmal die Woche „darf“ es bei uns schon Fisch sein.
Der letzte Wolfsbarsch, den wir gekauft hatten, war etwas groß, weshalb wir die Schwanzenden abgeschnitten und eingefroren hatten. So konnten wir uns auch gestern, montags, ein gutes Stück Fisch gönnen.

Weiterlesen

Butterfisch-Steak

Butterfisch als Räucherfisch haben wir schon oft gesehen, aber beim letzten Besuch hatte der Fischhändler unseres Vertrauens erstmals auch frische Steaks vom Butterfisch. Da wir (fast) allem Neuen gegenüber aufgeschlossen sind, mussten wir diese Steaks natürlich probieren.
Und wie wir das so handhaben, wenn wir etwas „probieren“, dann wollen wir den Eigengeschmack erkunden und sind deshalb beim Würzen sehr zurückhaltend.
Festes, weißes, aromatisches Fleisch, das geschmacklich dem Thunfisch ähnelt – sehr lecker.

Weiterlesen

Heilbuttfilet auf Champignons im Bratenschlauch

Die eigentliche Idee war, den Fisch „en Papillote“ (in Papier/“als Bonbon“) zu garen. Normalerweise verwendet man dafür Backpapier. Da hatten wir aber Bedenken wegen des Papiers und der Flüssigkeit.
Alufolie kommt – aus Überzeugung –  nicht in Frage, also haben wir uns für den Bratenschlauch entschieden.

Weiterlesen