French-Dressing – reloaded

Das Originalrezept haben wir in dem tollen Blog von Roger Warna – „rwarna’s blog“ – entdeckt und bereits mehrfach nachgebaut. Das „mehrfach“ lässt ja schon erahnen, dass es uns wirklich sehr gut schmeckt.

Nun haben wir aber im Garten einen richtig großen Busch „französischen Estragon“, da stellt man sich natürlich die Frage: „warum sollen wir das French-Dressing mit getrocknetem Estragon machen, wenn wir den besten und frischesten französischen Estragon im Garten haben?“.
Tja, auf die Frage ist uns auch keine vernünftige Antwort eingefallen!
Also, let’s do it.

Weiterlesen

Bohnensalat „Dreierlei“

Heute gibt’s kein „Einerlei“, nein, wir haben heute ein „Dreierlei“.
Ein Salat aus drei verschiedenen Bohnensorten.
Der erste Kommentar der besseren Hälfte: „Hoffentlich haben wir noch viele dicke Bohnen in der Tiefkühltruhe“ 🙂 (von den anderen Sorten haben wir auf jeden Fall noch reichlich, die dicken Bohnen/Puffbohnen sind der „Engpass“)

Weiterlesen

Kartoffel-Rahm-Speck-Dressing

Langsam geht die Salatsaison nun wirklich zu Ende.
Dank der milden Temperaturen konnten wir bis jetzt – Mitte Dezember – immer mal noch einen Salat ernten, aber nun… 😦
Um den letzten Salat gebührend zu feiern, haben wir ihn mit diesem super leckeren Dressing „gekrönt“.

Ein tolles Dressing für „herzhafte“ Zichorien-Salate (Radicchio, Chicorée, Endivien, Frisée, Zuckerhut…).

Weiterlesen