Grillgemüse mit Pangrattato und Joghurt-Dip

Zucchini haben wir ja seit geraumer Zeit reichlich, nun werden aber auch noch die ersten Auberginen reif. Das muss man doch nutzen!
Dieses Grillgemüse kann als Antipasti, als Gemüsebeilage oder als vegetarisches Hauptgericht serviert werden.

Weiterlesen

Brennessel-Pesto

Die Truppe von „Wir retten was zu retten ist“ hat sich dieses Mal auf die Fahne geschrieben „Pesto, Kräuterbutter & Co“ zu retten.

Und wenn da wirklich noch was zu retten ist, dann: “ da simmer dabei! Dat is prima! 🙂

Dieses Pesto schmeckt richtig gut auf einem einfachen Butterbrot, zu Nudeln/Spaghetti, zu Gnocchi (speziell zu Kürbis-Gnocchi), zu Käse oder als (Blätterteig-)Pesto-Schnecken.

Weiterlesen

Kolokithokeftedes (Griechische Zucchini-Röllchen) mit Minz-Basilikum-Joghurt-Dip

Wir haben lange überlegt, ob wir dieses Gericht „Kolokithokeftedes“ oder „Griechische Zucchini-Röllchen“ nennen sollen, aber nachdem wir es geschafft hatten den Namen „Kolokithokeftedes“ einmal fehlerfrei auszusprechen, wollten wir es auch so nennen 🙂
Aber, egal wie man sie nun nennt, sie schmecken – kalt und warm – sehr lecker und sind eine willkommene Abwechslung bei der Zucchini-Verwendung.

Weiterlesen

Mayonnaise ohne Ei

Mayonnaise ohne Ei? Das geht nicht, denkt ihr? Das geht sehr wohl!! Und wie!
Das Rezept stammt wohl im Original vom Sternekoch Christian Rach.
Erstaunlich dabei ist, dass diese „eilose Mayo“ nicht nur sehr gut schmeckt,  sie ist nicht nur „so ähnlich“ wie „richtige“ Mayo, nein, sie ist „wie die richtige Mayo“!
Und dazu noch vollkommen problemlos in der Herstellung!

Weiterlesen