Johannisbeer-Mascarpone-Torte

Die Idee zu dieser Torte haben wir bei „MaLu’s Köstlichkeiten“ gefunden. Wir haben die Mengen auf die unten beschriebene Torte mit 26 cm hochgerechnet.
Die Torte ist wunderbar fruchtig und nicht zu süß.
Einen herzlichen Dank an Maren für das tolle Rezept!

Weiterlesen

Rote Beete Carpaccio

Bei roten Beeten gehen die Meinungen ja sehr stark auseinander, erstens wie man sie schreibt: rote Beete oder rote Bete
und zweitens ob man sie mag oder nicht. Der Eine mag sie, weil sie sehr vitamin- und mineralstoffreich ist, der Andere lehnt den erdigen Geschmack rundweg ab.
Dem erdigen Geschmack kann man mithilfe von Essig zu Leibe rücken. Der erdige Geschmack entsteht durch einen Stoff, der Geosmin (ein „bicyclischer Alkohol“) heißt.
Dieser Stoff kann auch in Karpfen und Forelle vorkommen und dort ebenfalls für den erdigen/muffigen Geschmack sorgen. Auch hier rückt man ihm mithilfe von Essig zu Leibe.
Wie ihr sehen könnt, gehören wir jeweils zu der ersten oben genannten Gruppe: wir schreiben „rote Beete“ und mögen sie! 🙂

Weiterlesen

Rote Beete mit Ziegenfrischkäsecreme und karamellisierten Walnüssen

Rote Beete sind so ziemlich das Letzte, was es im Garten vor dem Winter zu holen gibt 🙂
Ein sicheres dafür, dass der Winter vor der Tür steht.
Aber, sind wir froh, dass wir sie haben!
Und mit ihnen kann man ja auch so viele leckere Sachen zubereiten.

Weiterlesen

Kiwi-Schaum

comp_cr_img_2947_kiwischaum

Das Rezept stammt aus einer ca. 30 Jahre alten Ausgabe von MFI.
Wir hatten es vor Jahren (da gab es diesen Blog noch lange nicht 🙂 ) bereits einmal zubereitet. Dann war das Rezept verschwunden. Wir haben lange erfolglos danach gesucht. Im Moment sind wir dabei Kochbücher „auszumisten“ und dabei ist es uns wieder in die Hände gefallen. Traf sich gut, da ja noch kistenweise Kiwis bei uns im Keller stehen.

Weiterlesen

Weihnachtliche Charlotte

comp_cr_img_2219_weihnachtliche_charlotte

Puh, doch nicht mehr im alten Jahr geschafft…aber ihr könnt es ja für nächste Weihnachten vormerken…oder, so ganz unter uns, man kann es auch zu anderen Gelegenheiten genießen 🙂

Das Rezept für diese Charlotte stammt im Original von „Essen&Trinken“.
Uns hat es so gut gefallen. dass wir es in unser Weihnachtsmenü eingebaut haben.
Das war kein Fehler  🙂

Weiterlesen

Bayrische Creme

comp_cr_cimg1220_bayrisch_creme

Die bayrische Antwort auf „Mousse au Chocolat“ 🙂
Ich muss zugeben, seit wir die Mousse au Chocolat nach dem Rezept von Aurélie machen, ist die bayrische Creme bei uns etwas ins Hintertreffen geraten. Aber nach über 5 Jahren mussten wir nun doch diese auch mal wieder machen.
Das nächste Mal lassen wir uns dafür garantiert nicht wieder über 5 Jahre Zeit 🙂

Weiterlesen