Chorizo fresco

Wir haben in letzter Zeit offensichtlich Gefallen an Chorizo gefunden. Nicht an der salamiartigen Hartwurst, sondern an der „frischen“, bratwurstartigen spanischen Paprikawurst.
Ja, und wie das so ist, einmal kauft man diese Chorizo und sie schmeckt „gar nicht so schlecht“ und dann wieder ist sie „nicht genießbar“.
Tja, und wer uns kennt, der weiß, welche Konsequenzen wir daraus ziehen…
…und hier ist sie, unsere erste selbstgemachte Chorizo fresco.
Und eines können wir verraten, sie ist nicht schlechter als die beste, die wir bisher gekauft haben!

Weiterlesen

Tomatiger Kichererbseneintopf mit Chorizo und Pimentón de la Vera

Diesen Eintopf haben wir in ähnlicher Form erst vor ein paar Wochen zubereitet.
Das wir ihn schon wieder kochen, legt ja nahe, dass er uns sehr gut geschmeckt hat 🙂
Im Vergleich zum letzten Mal haben wir hauptsächlich Peperoni und Tomaten hinzugefügt.
Das ursprüngliche Rezept stammt von dem tollen Blog „Kochbuch für Max und Moritz.blogspot.de“ („Dank“ DSGVO keine Verlinkung mehr!).

Weiterlesen