Steinbeißerfilet, gebraten

Der hierzulande unter dem Handelsnamen „Steinbeißer“ (auch Katfisch; DK: Catfish) angeboten Fisch ist gar kein „Steinbeißer“ sondern ein „Seewolf“.  Im Handel sind bei uns meist „gestreifte Seewölfe“, seltener „Gefleckte Seewölfe“.
Das Fleisch ist sehr hell, fest und aromatisch.
Es eignet sich gut zum Braten oder Pochieren.

Weiterlesen