Bienenstich Striezel

Nach längerer Zeit haben wir mal wieder Lievito madre angesetzt.
Die muss nun natürlich auch genutzt werden!
Also fangen wir mit einem herrlich lockeren, saftigen, sehr aromatischen – und ein ganz klein wenig buttrigen 🙂 – Striezel an.

Von dem Blog patces-patisserie.blogspot.de

Weiterlesen

Apfel-Bienenstich

Zutaten für ein Backblech von ca. 30 x 40 cm

Für den Hefeteig:

  • 500 g Mehl
  • 30 g Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 1/4 l handwarme Milch
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Krokantmasse:

  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 100 g Honig
  • 100 g Sahne
  • 200 g Mandelblättchen

Apfelkompott:

  • 800 g säuerliche Äpfel
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 2 Tassen Apfelwein (oder-saft)

Creme:

  • 1/2 l Milch
  • 1/2 l Sahne
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 60 g Speisestärke
  • 4 Eigelb
  • 200 g Butter

Zubereitung:

Aus den Zutaten Hefeteig bereiten und gehen lassen; anschließend auf dem gefettetem Backblech verteilen.

Zutaten für Krokantmasse (außer Mandeln) in einem Topf dicklich einkochen; Mandeln unterrühren und auf dem Hefeteig verteilen und anschließend gleich in den Backofen schieben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 20 bis 25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Äpfel schälen, in mundgerechte Stücke zerteilen und im Topf zusammen mit Apfelwein (-saft), Zucker und Zimt 5 Min. kochen. Danach restliche Flüssigkeit abgießen und auskühlen lassen.

Für die Creme 1/4 l Milch mit Sahne, Zucker und dem Vanillemark aufkochen. Restliche Milch mit Speisestärke verrühren und in den Topf geben; kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und die Eigelb unter die noch heiße Creme rühren.
Nach dem Erkalten die Butter schaumig rühren und löffelweise die Creme unterziehen.

Den gebackenen Hefeteig waagrecht teilen; das Unterteil dünn mit Creme bestreichen; den Apfelkompott darauf verteilen; darüber die restliche Creme verteilen und das Teigoberteil darauf geben (Tipp: die Krokantmasse lässt sich nachher schlecht schneiden, deshalb am Besten vorschneiden und dann auf den Kuchen geben).

Vor dem Servieren mind. 3-4 Stunden kühlen.