Bärlauch-Pesto mit Walnüssen und Kürbiskernen

Rette was zu retten ist! Also versuchen wir so viel von dem guten Bärlauch, in welcher Form auch immer, für die bärlauchlose Zeit zu „retten“. Pesto ist sicher eine der bekanntesten Arten. Wir verwenden aber dieses Mal keine Pinienkerne sondern eine Mischung aus Walnüssen und Kürbiskernen.

Weiterlesen

Bärlauch-Maultaschen

Speziell in Zeiten wie diesen sollte/muss man retten was noch zu retten ist und genau aus diesem Grund sind wir der Einladung der lieben Christine (annaantonia1.wordpress.com) gefolgt und der Gruppe

beigetreten.
Diesen Monat wendet die Rettungsgruppe sich den „Ravioli, Teigtaschen und Co.“ zu.
Weg von den ganzen „Convenience- und Fertigprodukten“ und zurück zum Selbstgemachten…schmeckt sowieso besser.
Wir haben uns, ganz der Saison entsprechend, mit dem Thema Bärlauch bzw. genauer gesagt den Bärlauch-Maultaschen beschäftigt.

Weiterlesen

Süßkartoffel-Wildschweinhackfleisch-Torte

🙂 Bei der Optik trafen hier zwei ungewöhnliche Umstände aufeinander: zum einen haben wir diese „Torte“ für nur 2 Personen und entsprechend klein gebacken und zum anderen war die Süßkartoffel „riesig“ und die daraus resultierenden Scheiben entsprechend groß, deshalb die ungewöhnlichen  Proportionen.
Geschmeckt hat das „Törtchen“ trotzdem sehr gut!

Weiterlesen