Loup de mer in Salzkruste

Wir haben einen neuen Fischhändler entdeckt!
Das ist aber nicht alles! Die angebotenen Fische dort sind so gut, dass wir dort sogar einkaufen!
Als erstes haben wir uns diesen Loup de mer ausgesucht.
Eines dazu gleich vorweg: das Originalrezept haben wir bei Alexander Kumptner gefunden. Die Idee ist wirklich super, aber die angegeben Garzeit viel zu lange!
Mehr dazu unten im Rezept.

Weiterlesen

Schweinenacken – mariniert und niedrigtemperaturgegart

Dieser niedrigtemperaturgegarte Schweinenacken eignet sich hervorragend für Feiern/Partys, da er einfach schon Stunden vor dem Event in den Ofen geschoben wird und dann langsam und geduldig vor sich hin schmurgelt, während man sich derweil um andere Sachen kümmern kann. Es macht ihm auch nichts aus, wenn er mal eine Stunde länger im Ofen bleibt.
Und dann, bei Tisch, ist er ein richtiger Hingucker. 🙂

Weiterlesen

Kaiserschmarrn nach Johann Lafer

Es war mal wieder an der Zeit einen ordentlichen Kaiserschmarrn zu machen!
Und da war uns doch vor geraumer Zeit mal das Rezept von Johann Lafer dafür über den Weg gelaufen…

Eines muss man unseren österreichischen Nachbarn ja lassen, Mehlspeisen können sie!

Weiterlesen

Orangenhähnchen mit Chorizo

Auf den ersten Blick vielleicht eine etwas ungewöhnliche Kombination…aber nur auf den ersten 🙂
Hähnchen und Orange ist eine tolle Kombi.
Wir haben früher ab und an ein Hähnchen mit geviertelten (unbehandelten!) Orangen „vollgestopft“ und gegrillt. Toll, wie sich das Orangenaroma aus der Bauchhöhle durch das ganze Hähnchen verteilt hat.
Sollten wir dringend mal wieder machen!
Mit Zitronen (nach Belieben auch zusammen mit Rosmarin oder Ingwer) oder – für Knobi-Fans – mit Knoblauch geht das übrigens auch!
So, aber weiter zu diesem Gericht: die Chorizo bringt noch einen würzigen, leicht süßlichen Paprikageschmack mit und der Oregano, mit seiner pfeffrigen Note, sorgt für die Würze.

Weiterlesen

Lammschulter auf Ofengemüse

Sag mir wo die Zeit hin ist, wo ist sie geblieben?
Es ist schon ein paar Tage her, dass wir diese Lammschulter auf Ofengemüse gemacht haben…und wie das immer so ist, wenn man etwas nicht gleich erledigt, so ging es auch hier…“aus den Augen aus dem Sinn“ oder so ähnlich.
Wir haben die Bilder nicht gleich vom Foto auf den PC geladen, wir haben das Rezept nicht gleich geschrieben…und so musste alles etwas warten – aber das hat es wirklich nicht verdient!!
Ein einfach zuzubereitendes Gericht, super aromatisches Gemüse und super saftige und mürbe Lammschulter!

Weiterlesen

Kräutergefüllte Ziegenkeule

Die Ziegenkeule hatte zwar nur ein Gewicht von 800 g (das ganze Tier nur 5 Kilo), aber dafür ist das Fleisch „butterzart“ – einfach ein Traum.
Die Keule entbeint und statt der Knochen frischen Rosmarin und Thymian hineinpassen (vielleicht merkt es ja keiner 🙂 ), dazu noch etwas Knoblauch – zu Ziege muss das einfach sein!
Super Fleisch, tolles Kräuter-Knoblauch-Aroma.

Weiterlesen