Gekochter Schinken – französische Art

In Frankreich wird gekochter Schinken oft erst  „angeräuchert“ (heißgeräuchert) und anschl. erst gekocht.
Außerdem wird der gekochte Schinken dort mit Schwarte zubereitet.
Wer das nicht kennt, sollte es unbedingt einmal versuchen!!

Die Zubereitung des Schinkens ist die gleiche wie bei unserem „normalen“ gekochten Schinken.

Lediglich vor dem Kochen, wird der „Schinken auf französische Art“ für 20 bis 40 Min. (je nach Geschmack) bei 65° heißgeräuchert („angeräuchert“). Da ein Teil des Räuchergeschmacks beim Kochen verloren geht, immer etwas mehr/länger räuchern als eingentlich gewollt.