Spaghetti Alfredo

Wenn an einem solch einfachen – ja, man könnte fast „primitiven“ sagen – Gericht so viele Leute Gefallen finden, dann muss da was dran sein.
Wir haben das Rezept auf Astrids tollem Blog „Arthurs Tochter kocht“ gefunden. Astrid wiederum verweist auf ein Rezept in Arianes Blog „Tra dolce ed amaro. Dort wird „Alfredo“ allerdings mit Fettuccine kombiniert.
Bei Ariane ist auch noch die dazugehörige Geschichte dieses Rezeptes beschrieben. Sorry, keine Verlinkung mehr, aber schaut selbst bei „tradolceedamaro.blogspot.com“ unter „Fettuccine Alfredo“ nach.

Zu diesem Gericht kann man getrost sagen: genial einfach, einfach genial!

Weiterlesen