Apfeltee

Hier stehen einmal nicht die Äpfel im Fokus, sondern die Schalen der Äpfel, die normalerweise Abfall darstellen.
Man muss die Reste (hier die Äpfel 🙂 ) aber nicht entsorgen. man kann sie getrost weiterverwenden, z. B. für Apfelkuchen, Apfelbrei, getrocknete Apfelringe o. ä.

Weiterlesen

Apfelmus einkochen

Es ist ja herrlich, wenn einem der Garten so reiche Ernte beschert.
Jetzt kommt das große ABER: dieses Jahr sind in sehr vielen Äpfeln Würmer. Diese Äpfel lassen sich nicht lagern, man muss sie zeitnah verarbeiten.
Klar, Apfelkuchen vom Blech, Apfelplätzchen, Apfel-Zimt-Kordel-SchneckenGedeckte ApfeltorteUrgroßmutters ApfelkuchenFeiner Apfelkuchen mit QuarkfüllungApfelkuchen Cupcakes,  Apfelkuchen (Low Carb)Torta di MeleRiemchen ApfelkuchenSzarlotka – Polnischer ApfelkuchenRussischer ApfelkuchenSaftiger Apfelkuchen vom BlechApfelkuchen mit SchokostreuselApfelkuchen mit KirschlikörElsässer ApfelkuchenGedeckter Apfelkuchen vom Blech u.v.a. kann man damit machen, aber alles ist nicht lange haltbar.
Um aber die Äpfel lange haltbar zu machen, kochen wir sie in Form vom Apfelmus in Gläser ein.

Weiterlesen

Zwetschgen-Ketchup

Wir kämpfen immer noch mit den letzten Zwetschgen 🙂
Alle frisch essen oder zu Kuchen verbacken ist schier unmöglich, also müssen sie irgendwie „haltbar gemacht werden“.

Der Geschmack von diesem Ketchup hat uns sehr angenehm überrascht!!

Nomen est omen – dieses Ketchup passt zu allen Gerichten, bei denen sonst Tomaten-Ketchup verwendet wird.
Das Rezept haben wir bei „Lecker macht Laune“ entdeckt.

Weiterlesen

Zwetschgenröster


Einige habe es ja schon mitbekommen, unser Zwetschgenbaum hat sich dieses Jahr besonders viel Mühe geben: wir sind noch nicht fertig mit der Ernte, aber das Endergebnis läuft auf 100 kg hinaus!
Den größten Teil davon haben wir schon geerntet…und verarbeitet, z. B. zu diesem nicht nur super leckeren, sondern vor allem auch HALTBAREN, Zwetschgenröster.

Das Rezept haben wir bei „ziiikocht.at“gefunden.

Weiterlesen