RSS

Archiv der Kategorie: Eintopf & Co

„K und K“-Eintopf

K und K-Eintopf klingt doch spannender als Kürbis-Kartoffel-Eintopf 🙂
Aber der Name ist ja nicht alles, was drinnen ist, ist entscheidend…und bei unserem Eintopf sind nur feine Sachen drinnen! 🙂
Eigentlich wollten wir den Eintopf ja nur mit „normalen“ Kartoffeln zubereiten, aber dann hatten wir gerade unsere ersten eigenen Süßkartoffeln geerntet und da mussten natürlich auch gleich ein paar in den Eintopf…

Read the rest of this entry »

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , ,

Kürbis-Couscous-Pfanne

Zunächst haben wir uns etwas gewundert: Couscous und Kartoffel zusammen in einem Gericht?
Aber, warum nicht?
Problem nur, dass wir dieses Jahr selbst keine blauen Kartoffeln angebaut haben…
Na gut, dann sind wir halt mal über unseren eigenen Schatten gesprungen und haben Kartoffeln gekauft.
Davon wird die Welt – hoffentlich – nicht untergehen und wenn doch, dann haben wir wenigstens vorher noch diese Kürbis-Couscous-Pfanne genießen können 🙂

Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 26. November 2017 in Eintopf & Co

 

Schlagwörter: , , , ,

Kleinrussische Krautsuppe mit Herz

Ein erstes „Überfliegen“ des Rezeptes weckte Erinnerungen an „Borschtsch„.
Der Name „Kleinrussische Krautsuppe…“ nährte diese Vermutung noch…
Aber nein, dieser Eintopf ist keine Variante des Borschtsch, er ist ein absolut eigenständiges Gericht und erinnert auch geschmacklich nicht im Geringsten an diesen!
Neben dem Kulinarischen gleich noch etwas für die Bildung: Kleinrussland bezeichnet etwa das Gebiet der heutigen Ukraine.

Read the rest of this entry »

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 11. November 2017 in Eintopf & Co, Kochen, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kokos-Linsensuppe mit Hähnchenbrust

Ob man dieses Gericht nun als Suppe, dicke Suppe oder Eintopf deklariert sei jedem selbst überlassen.
Wir konnten uns auch nicht einigen 🙂 haben uns aber letztendlich für den Ausdruck „Suppe“ entschieden.
Einfacher als mit dem Namen hatten wir es mit dem Geschmack, da waren wir uns absolut einig, dass dieser sehr lecker war 🙂

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , ,

Bunter Bauerntopf

Herbstzeit = Eintopfzeit 🙂
Heute haben wir mal wieder einen schönen, bunten Eintopf „mit allem“ – oder zumindest „vielem“ – für euch dabei.
Verschiedene Sorten Fleisch, jede Menge Gemüse, alles zusammen geschmort…das MUSS einfach gut sein  – und das war es auch!!

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: , , , , ,

Shakshuka mit Petersilien-Koriander-Rahm

Shakshuka ist ein Gericht, das ursprünglich aus dem nordafrikanischen Raum (Maghreb) stammt.
Von dort kam es wohl mit ausgewanderten Juden nach Israel und hat sich dort heute zu einem „Hauptnahrungsmittel“ entwickelt.
In Israel bekommt man es zwar wohl zu jeder Tages- und Nachtzeit, vornehmlich ist es aber ein Frühstück.
Sei’s drum, wir haben es uns als sehr leckeres Abendessen gegönnt.

Auf dieses Gericht aufmerksam geworden sind wir durch die „Küchenschlacht“ im ZDF.
Dort hat es eine Kandidatin gekocht und höchstes Lob dafür von Christian Lohse (Küchenchef des mit 2 Sternen dekorierten „Fischers Fritz“ in Berlin) geerntet.
Das Gericht wird in ihrem Original mit viel frischem Koriander zubereitet. Da wir keine großen Freunde davon sind, haben wir es etwas nach unserem Geschmack abgeändert.

Read the rest of this entry »

 
3 Kommentare

Verfasst von - 29. August 2017 in Eintopf & Co, Kochen, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , ,

Jambalaya

Jambalaya ist ein Eintopfgericht aus den Südstaaten der USA.
Es entstammt der Verschmelzung der Cajun- und kreolischen Küche.
Die typischen Hauptbestandteile sind Reis, die „Heilige Dreifaltigkeit der Cajun-Küche“ (Zwiebel, Paprika, Staudensellerie), Hühnchen, Meeresfrüchte/Fisch und die Südstaaten-Variante der Andouille (stark gewürzte und stark geräucherte Wurst vom Schwein; im Gegensatz zur original französischen Version, wird diese in den Südstaaten ohne Innereien hergestellt). Wir haben ersatzweise Chorizo verwendet.
Und natürlich wird Jambalaya recht scharf gewürzt!

Read the rest of this entry »

 
3 Kommentare

Verfasst von - 9. April 2017 in Braten, Eintopf & Co, Schmoren, Zubereitungsart

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,