Linsen-Kartoffel-Eintopf

Dieses Wetter da vor der Tür schreit ja geradezu nach einem Eintopf!
Und zwar nach einem deftigen Eintopf.
Also, ein Blick auf/in die Vorräte und schnell war klar, was es geben wird…

Zutaten für 6 Personen:

Zubereitung:

Wurzel-/Suppengemüse und Zwiebeln grob würfeln.
Dörrfleisch/geräucherten Bauchspeck grob würfeln.
Kartoffeln in 6 bis 8 mm-Würfel schneiden.

In einem ausreichend großen Suppentopf das Olivenöl erhitzen und die Dörrfleischwürfel darin glasig braten.
Zwiebel dazu geben und braten bis diese ebenfalls glasig sind.
Tomatenmark zufügen und 1 Minute rösten.
Das Suppengemüse dazu geben und 2 Minuten braten.
Die Berglinsen abspülen und zusammen mit dem Lorbeerblatt in den Topf geben.
Mit der Brühe aufgießen.
Deckel auflegen und alles zum Kochen bringen.
Bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
Die gewürfelten Kartoffeln zusammen mit der fein geriebenen Kartoffel in den Topf geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Mit Essig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und servieren.

Wir haben zusammen mit den Kartoffeln noch Fleischwürstchen mit in den Eintopf gegeben und diese darin erwärmt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..