Feigen-Balsamico-Creme

Eine herrliche Creme zum Verfeinern von Wintersalaten und dunklen Saucen.
Gesehen haben wir dieses Rezept bei „leelahloves.de“.

Zutaten:

  • 1 kg Feigen, Nettogewicht
  • 1 l Balsamico
  • ca. 1 EL brauner Zucker

Zubereitung:

Den Stiel der Feigen abschneiden, die Feigen anschließend vierteln.
Feigen zusammen mit dem Balsamico in einen Topf geben.
Erhitzen und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis die Feigen weich sind.

Mit dem „Zauberstab“ (Schneidstab) pürieren.

Je nach gewünschter Konsistenz die Balsamico-Creme 5 (wir) bis 10 Minuten weiter köcheln lassen.

Mit dem brauen Zucker abschmecken.

Einmal aufkochen lassen und in vorbereitete, sterilisierte Flaschen abfüllen.

Ungeöffnete Flaschen sind bis zu 1 Jahr haltbar.
Angebrochene Flaschen im Kühlschrank aufbewahren.

Ein Gedanke zu “Feigen-Balsamico-Creme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..