Tomaten-Brot-Salat mit Feigen – reloaded

Feigen haben wir in Hülle und Fülle, die Tomatenernte läuft auch auf Hochtouren, vom letzten Grillen ist Baguette übrig geblieben, also hat sich der Essensplan quasi von selbst aufgestellt. 🙂

Zutaten für 2 Hauptgerichte:

  • 150 g altbackenes Baguette
  • 3 EL Olivenöl
  • 250 g Kichererbsen, gegart
  • 1 Romana-Salatherz
  • 5 Blatt roten Eichblattsalat
  • 400 g Fleisch-Tomaten, wir: Französische Cœur de Bœuf
  • 3 Feigen, frisch
  • 2 Kugeln Büffelmozzarella, je 125 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl, mild
  • 5 EL Weißwein
  • 3 EL Weißweinessig
  • 8 EL Wasser
  • 3 EL Balsamico
  • 1 EL grober Dijon-Senf
  • 6 EL Olivenöl, mild
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Das Baguette 12 bis 15 mm-Würfel schneiden.
Die Würfel auf ein Backblech geben und mit den 3 EL Olivenöl beträufeln.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 8 bis 10 Minuten rösten, bis die Würfel hellbraun und kross sind.
Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Für das Dressing die Zwiebel fein würfeln.
In einer Pfanne den 1 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten.
Mit dem Weißwein, dem Weißweinessig und dem Wasser ablöschen.
Alles wieder erhitzen, einmal aufkochen lassen.
Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
Den Pfanneninhalt in einen Becher gießen.
Balsamico, groben Senf, Olivenöl, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer dazu geben und alles kräftig verrühren.

Den Blattsalat in mundgerechte Stücke zupfen.
Tomaten halbieren, Stielansatz heraus schneiden, Tomate in Spalten schneiden.
Bei den Feigen den Stielansatz abschneiden, die Feige in Scheiben schneiden.
Den Mozzarella „in Form bringen“.
Wir man auf den Bildern sehen kann, ist uns das bei einem Mozzarella mit einem Apfelausstecher gut gelungen, bei dem anderen weniger 😦

Alle Zutaten auf Tellern arrangieren, mit dem Dressing beträufeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..