Erdbeer-Muffins mit weißer Schokolade und Buttermilch

Erdbeeren, Erdbeeren, Erdbeeren, es will kein Ende nehmen mit den Erdbeeren im Garten – und das ist gut so 🙂
Nicht nur zur Freude unserer Enkel, auch zur eigenen!
Gefunden haben wir das Rezept bei „Backen macht glücklich“.

Zutaten für 24 Muffins:

  • 220 g flüssige Butter
  • 4 Eier Gr. M
  • 400 ml Buttermilch
  • 440 g Weizenmehl Typ 405
  • 4 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Natron
  • 220 g Zucker
  • 200 g weiße Schokolade
  • 400 g Erdbeeren, Nettogewicht

außerdem:

  • 2 Muffin-Backbleche
  • 24 Papier-Muffinförmchen

Zubereitung:

Die weiße Schokolade in 3 – 4 mm Stücke hacken.
Erdbeeren, je nach Größe, halbieren oder vierteln.
Muffin-Förmchen in die Muffin-Bleche setzen.

Die handwarme Butter mit den Eiern und der Buttermilch verrühren.

Mehl, Weinsteinbackpulver, Natron und Zucker mischen und unter die flüssigen Zutaten rühren.
Nicht zu lange rühren, nur so lange bis alles gemischt!

Gehackte Schokolade und 3/4 der Erdbeeren unter den Teig heben.

Teig in die vorbereiteten Muffin-Förmchen füllen.
Die restlichen Erdbeeren auf dem Teig verteilen, vorsichtig leicht andrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 25 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..