Salat-Torte

Die „etwas andere Torte“ 🙂
Mit ganz viel „Grünzeug“ und trotzdem – oder gerade deshalb (?) – super lecker!

Zutaten:

  • 5 Weizen-Tortillas, Rezept siehe >>> hier <<<
  • 1 Eisbergsalat
  • 1/3 Salatgurke
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 3 Radieschen
  • 4 Strauchtomaten
  • 2 hart gekochte Eier, geschält
  • 4 Scheiben gekochten Schinken
  • 150 g Thunfisch in Öl, Nettogewicht
  • 4 Scheiben Käse

Dressing:

  • 175 g Crème fraîche
  • 225 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 100 ml Milch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 EL Apfel-Essig
  • 1 EL Kapern
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Weizen-Tortillas gem. Rezept herstellen.
Wir haben aber nicht, wie im Rezept angegeben, 9 Tortilla à 20 cm Durchmesser, sondern 5 à 25 cm daraus zubereitet.

Eisbergsalat in grobe Stücke zupfen.
Salatgurke schälen, in 2 mm Scheiben schneiden.
Paprikaschote schälen, längs in dünne Streifen schneiden.
Radieschen in dünne Scheiben schneiden.
Tomaten in 4 mm Scheiben schneiden, Strunk heraus schneiden.
Eier in 3 mm Scheiben schneiden.
Schinken und Käse in 1 cm Streifen schneiden.

Und jetzt wird endlich mal nicht mehr geschnitten:
Thunfisch abtropfen lassen.

Dressing:

Den Knoblauch fein würfeln und mit etwas Salz zu einer feinen Paste zerdrücken.
Kapern fein hacken.
Knoblauchpaste und Kapern mit den anderen Zutaten gründlich verrühren.

Endmontage:

Zur Deko einige Scheiben Tomate und Radieschen beiseitelegen.

Einen Weizen-Tortilla auf eine Platte oder ein Brett legen.
Diesen mit Salat belegen.
Darauf die Hälfte der Schinkenstreifen, der Paprikastreifen und der Tomaten verteilen.
3 EL des Dressings darauf verteilen („tröpfchenweise“).
Einen Tortilla darauf legen und alles leicht andrücken.
Wieder mit Salat belegen.
Die Hälfte des Thunfischs mit den Fingern zerbröckeln und auf dem Salat verteilen.
Die Hälfte der Gurken, Radieschen und Eierscheiben darauf verteilen.
Alles mit 3 EL Dressing beträufeln.
Wieder eine Tortilla darauf geben und leicht andrücken.
Mit Salat belegen, mit den restlichen Schinken- und Paprikastreifen sowie Tomaten belegen.
3 EL Dressing darauf geben.
Und wieder eine Tortilla darauf legen und andrücken.
Salat und restlichen Thunfisch, Radieschen, Gurke und Eier darauf geben.
Mit Dressing beträufeln und – richtig – Tortilla darauf und andrücken.
Die Käsestreifen kreisförmig darauf legen.
Mit der Deko verzieren – fertig.

Das restliche Dressing separat dazu servieren.

Tipp: die Salat-Torte mit einem sehr scharfen Messer und sehr behutsam schneiden!!

😦 😦 😦 das Anschnittbild ist leider total verwackelt 😦
…aber so haben wir einen Grund mehr diese Torte bald mal wieder zu machen!

2 Gedanken zu “Salat-Torte

  1. Schnippelboy 23. April 2022 / 7:28

    Sehr witzige Torte! Schönes Wochenende wünschen die Köchin und ihr Schnippelboy.😊😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.