Kartoffelstampf-Auflauf

Wenn mal ein Rest Kartoffelstampf übrig bleibt…oder, da dieser Auflauf so lecker ist, lohnt es sich auch extra dafür einen zu kochen!

Zutaten für 3 Personen:

  • 550 g Kartoffelstampf (Rest vom Vortag)
  • 35 g Dörrfleisch, geräucherter Bauchspeck
  • 35 g halbtrockene Tomaten (Fertigprodukt)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 50 g Kräuter-Crème fraîche
  • 100 g geraspelten Käse
  • 1 Avocado
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Butter zum Fetten der Auflaufform

Zubereitung:

Dörrfleisch fein würfeln.
In einer Pfanne, ohne Fett, glasig braten.
Vom Herd nehmen.

Halbtrockene Tomaten fein würfeln.
Lauchzwiebel in dünne Ringe schneiden.

Kartoffelstampf, Dörrfleisch, Tomaten, Lauchzwiebel, Kräuter-Crème fraîche und die Hälfte des Käses in eine Schüssel geben. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.
Alles gut mischen.

Bei der Avocado den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen, jede Hälfte in Würfel schneiden.
Die Würfel vorsichtig unter den Kartoffelstampf heben.

Eine Auflaufform (wir: 20 x 15 cm) mit Butter ausstreichen und die Auflaufmasse hineingeben, glatt streichen.
Mit dem restlichen Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze in ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..