One Pot Pasta mit Kürbis, Spinat und Kabeljau

Eines vorweg: das war kein „Rumfort-“ oder „Soda-Gericht“, das war so geplant!
Und es war gut geplant, schmeckte nämlich sehr lecker!

Zutaten:

  • 325 g Tagliatelle, frisch *) (200 g Hartweizenmehl und 2 Eier)
    Rezept siehe >>> hier <<<
  • 360 g Hokkaido-Kürbis
  • 325 g Kabeljaufilet
  • 200 g Wurzel-Spinat
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Tomatenmark
  • 25 g Butter
  • 50 ml Weißwein, trocken
  • 500 – 600 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

*) für die Zubereitung von „One Pot Pasta“ sind frische Nudeln am besten geeignet!!

Zubereitung:

Aus dem Kabeljaufilet evtl. vorhandene Gräten entfernen.
Fisch in mundgerechte Würfel schneiden.

Schalotte fein würfeln.
Hokkaido-Kürbis in 1 1/2 cm Würfel schneiden.
Große Spinatblätter teilen.

In einer (großen/hohen) Pfanne die Butter erhitzen.
Die Schalottenwürfel bei schwacher Mittelhitze langsam (!) glasig dünsten.
Hokkaidowürfel und Tomatenmark in die Pfanne geben und 2 Minuten rösten.

Mit dem Weißwein ablöschen, wieder zum Köcheln bringen, den Wein vollständig verkochen lassen.

Nun Sahne und 500 ml Milch zufügen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Alles wieder zum Kochen bringen, die Tagliatelle in die Pfanne geben, Deckel auflegen und die Hitze so weit reduzieren, dass alles nur noch sanft köchelt.
Unter gelegentlichem Rühren 5 bis 6 Minuten köcheln lassen.

Falls erforderlich die restliche Milch angießen. 

Fischstücke und den Spinat in die Pfanne geben, Fisch leicht in die Sauce drücken.
Deckel schließen und alles 4 bis 5 ziehen lassen; evtl. vorsichtig umrühren.

Abschmecken und servieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.