Magic Pawpaw-Kokos-Custard

Am Sonntag darf es nicht nur mal ein Stück Küchen zum Frühstück sein, da sagt man auch zu einem leckeren Dessert nicht ’nein‘ 🙂

Zutaten:

Zubereitung:

Pawpaw-Fruchtfleisch mit dem „Zauberstab“ (Schneidstab) pürieren.
Kokosraspel unterrühren.

Auflaufform (17 x 12 cm) fetten.
Die Pawpaw-Masse in die Auflaufform geben und glatt streichen.

Milch, Sahne und Vanille-Puderzucker in einen Topf geben und erhitzen.
Wenn die Milch-Sahne-Mischung gerade beginnt zu kochen, vom Herd nehmen.

In der Zwischenzeit die Eier mit dem Schneebesen der Küchenmaschine (oder Handrührer) 2 Minuten schlagen/verquirlen.
Dann Salz, Zucker und Orangenzucker zufügen.
Auf höchster Stufe aufschlagen bis eine weiß-cremige Masse entstanden ist, das dauerte bei uns 4 bis 5 Minuten.
Die Drehzahl auf mittlere Stellung reduzieren und die noch heiße Milch-Sahne-Mischung in dünnem Strahl einlaufen lassen.

Wichtig: wirklich „in dünnem Strahl“ einlaufen lassen, da ansonsten die Eier gerinnen!

Die Eier-Milch-Sahne-Masse vorsichtig in die Form einfüllen.

Die Auflaufform in ein Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze 35 Minuten backen.

Da uns die Oberfläche nach 30 Minuten braun genug erschien, haben wir sie dann mit Backpapier abgedeckt.

Während des Backens geschieht nun das Magische: die Kokosraspel „wandern“ von unten nach oben durch den gesamten Custard und bilden oben eine eigene Schicht.

4 Gedanken zu “Magic Pawpaw-Kokos-Custard

  1. Schnippelboy 24. Oktober 2021 / 8:53

    Das sieht auch sehr lecker aus !! Wünschen einen schönen Sonntag.😊

    • cahama 24. Oktober 2021 / 13:00

      Vielen Dank, den haben wir. Sind noch mal für ein paar Tage in die fränkische Schweiz gefahren und genießen das schöne Wetter.
      Euch auch noch einen schönen Rest-Sonntag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.