Rote Beete-Avocado-Salat

Viel Auswahl an Salat bietet der Garten nicht mehr, aber mit dem, was noch da ist, lässt sich durchaus noch etwas Leckeres zaubern.

Zutaten (2 Hauptgerichte oder 4 Beilagensalate)

Salat:

Dressing:

  • 5 EL Weißweinessig
  • 5 EL Orangensaft, frisch gepresst
  • 1 1/2 TL Dijon-Senf
  • 5 EL Olivenöl, mild
  • 2 EL Traubenkernöl
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Salat:

Rote Beete in Wasser kochen bis sie gar ist, abgießen und auskühlen lassen.

Walnusskerne klein hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie beginnen intensiv zu duften, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Rote Beete schälen und in Würfel (~12 mm) schneiden.
Frisée und Rote Beete-Blätter in mundgerechte Stücke zupfen.
Feldsalat verlesen.
Bei der Avocado den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen, jede Hälfte in Scheiben schneiden.

Dressing:

Weißweinessig, Orangensaft, Dijon-Senf, Agavendicksaft, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer in einen Becher geben und so lange rühren, bis sich das Salz und der Senf ausgelöst haben.
Unter kräftigem Rühren Oliven- und Traubenkernöl in dünnem Strahl in die Flüssigkeit einarbeiten, so dass eine homogene, cremige Emulsion entsteht.

„Marriage“:

Salat auf Tellern anrichten.
Dressing darüber träufeln.
Walnusskerne darüber streuen.
Servieren.

2 Gedanken zu “Rote Beete-Avocado-Salat

    • cahama 22. Oktober 2021 / 18:41

      Ersteres nimmt man in Kauf, zweites ist die Triebfeder!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.