Französische Pflaumentarte

Dieses Jahr hat unsere „Pflauri“ (Pflaumen-Neuzüchtung) erstmals wirklich einen guten Ertrag gebracht.
Das musste doch für eine schnörkellose Tarte genutzt werden, bei der nur ebendiese im geschmacklichen Mittelpunkt stehen.

Zutaten für eine Tarteform mit 30 cm Durchmesser

Teig:

  • 250 g Weizenmehl Typ 405
  • 125 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei, Gr. „L“

Belag:

800 g Pflaumen, wir: Pflaume Pflauri

Zubereitung

Teig:

Die Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben und zu einem leicht klebrigen Teig verkneten.

Den Teig auf Backpapier zu einem Kreis von ca. 34 cm ausrollen und mitsamt dem Backpapier in die Tarteform legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen.

Zwischenzeitlich die Pflaumen halbieren und den Stein entfernen.

Den vorgebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Temperatur im Backofen auf 200 Grad erhöhen.

Die halbierten Pflaumen auf den Boden setzen.

Die Tarte zurück in den Ofen schieben und in weiteren 30 Minuten fertig backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.