Auberginen-Auflauf mit Mozzarella

Früher haben wir uns gar nichts aus Auberginen gemacht, aber dann haben wir sie, warum auch immer, erstmals selbst im Garten angebaut, und jetzt…sind wir nicht mehr zu bremsen was Auberginen angeht 🙂

Zutaten für 2 – 3 Personen:

  • 625 g Auberginen (möglichst schmale, lange Auberginen verwenden)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl, mild
  • 1 Chilischote
  • 400 g Tomaten
  • 25 g Parmesan
  • 125 g Mozzarella
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/2 TL Oregano
  • 8 – 10 Blatt frisches Basilikum

Zubereitung:

Auberginen quer in 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 12 Minuten backen.
Blech aus dem Ofen nehmen, Auberginenscheiben wenden und für weitere 10 Minuten in den Backofen geben.
Backofen danach nicht ausschalten!

In der Zwischenzeit die Zwiebel halbieren und in 2 bis 3 mm Scheiben schneiden.
Knoblauch fein würfeln.
Bei der Chilischote die Kerne und weißen Scheidewände entfernen, fein würfeln.
Tomaten häuten (Schale anritzen, für 10 bis 15 Sekunden in kochendes Wasser geben, eiskalt abschrecken, Schale abziehen), Stielansatz entfernen, grob würfeln.

Einen EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten.
Knoblauch und Chili zufügen und 1 Minute mit dünsten.
Tomaten dazu geben, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und dem Oregano würzen.
Alles zum Kochen bringen, bei mittlerer Hitze kochen bis die Tomaten zerfallen sind und die Sauce beginnt sämig zu werden.

Mozzarella in möglichst dünne Scheiben schneiden.

Auflaufform mit dem restlichen Olivenöl ausstreichen.

Auf den Boden 2 EL Tomatensauce geben.
Dann etwa der Hälfte der vorgebackenen Auberginenscheiben darauf verteilen. Man kann dazu ruhig auch einige Scheiben halbieren.
Darüber nun die Hälfte der verbliebenen Tomatensauce geben.
Gut die gut die Hälfte der Mozzarellascheiben darauf verteilen.
Etwas ein Drittel des Parmesans darüber reiben-
Nun die restlichen Auberginenscheiben darauf geben.
Die Tomatensauce darüber verteilen und mit den restlichen Mozzarellascheiben belegen.
Den restlichen Parmesan darüber reiben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-Unterhitze 22 – 25 Minuten backen.

2 Gedanken zu “Auberginen-Auflauf mit Mozzarella

    • cahama 23. September 2021 / 11:27

      Kann ich nur zu gut verstehen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.