Beschwipste Feigen auf Französisch

Wir wollten auch mal einen „geistreichen“ Post schreiben 🙂
Nun hoffen wir, dass uns das mit diesem hier gelungen ist 🙂
Wenn ja, dann feiern wir dies mit den Feigen und falls nein, dann trösten wir uns mit ihnen!

Das Rezept haben wir der Zeitschrift „Lecker“ entdeckt.

Zutaten für 2 Gläser à 750 ml:

  • 800 g Feigen
  • 2 Bio-Orangen
  • 150 g geschälte Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 560 ml Cointreau
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Kardamomkapseln

Zubereitung:

Von den Feigen die Stielansätze abschneiden; an der Schnittstelle die Feigen kreuzweise 1 1/2 cm tief einschneiden.
1 Orange in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Feigen und Orangenscheiben abwechselnd in die Gläser schichten.

Die zweite Orange auspressen.
Vanilleschote halbieren und das Mark auskratzen.
Kardamomkapseln leicht andrücken, sodass die Schale aufspringt, die Samen aber nicht herausfallen.

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten.
Den Zucker dazu fügen und karamellisieren lassen.

Mit dem Cointreau ablöschen.
Orangensaft, Vanilleschote und -mark und die Kardamomkapseln dazu geben.

Alles so lange sanft köcheln lassen, bis das Karamell sich wieder aufgelöst hat.
Noch heiß in die Gläser einfüllen; oben muss mindestens 1 cm frei bleiben.

Gläser verschließen und in einen Topf stellen.
Ca. 3 cm hoch Wasser in den Topf füllen.
Den Topf mit den Gläsern in den auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen stellen.

Ab dem Zeitpunkt, wenn in den Gläsern kleine Bläschen aufsteigen, die Glaser noch 15 Minuten erhitzen.
Dann den Backofen ausschalten, den Topf mit den Gläsern aber noch 20 Minuten im Ofen belassen.
Herausnehmen und im Wasser auskühlen lassen.

Kühl und dunkel 2 Wochen reifen lassen; dann ca. 3 Monate haltbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.