Zucchinisalat mit Cashewkernen – reloaded

Der Garten meint es derzeit so gut mit uns, aber die Zucchini übertreffen einfach alles!
Da blieb uns nicht viel übrig, als ein altes Rezept für einen leckeren, fruchtig-knusprigen Salat wieder auszugraben, es dann aber etwas zu verfeinern.

Zutaten:

  • 700 g Zucchini, Nettogeweicht, ohne weiches innere Fruchtfleisch und Kerne
  • 500 g Strauch-Tomaten
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 6 Stängel Thymian
  • 75 g Cashewkerne
  • 1 kleinen Radicchio
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 3 + 7 EL Olivenöl
  • 4 EL Aceto Balsamico
  • 1 TL Dijon-Senf

Zubereitung:

Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie leicht braun werden und beginnen intensiv zu duften.
Cashewkerne aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Zucchini längs halbieren, weiches inneres Fruchtfleisch mitsamt Kernen entfernen, es sollten nun noch 700 g Fruchtfleisch übrig bleiben.
Zucchini in Würfel von ca. 1 1/2 cm schneiden.

In einer Pfanne – idealerweise die der Cashewkerne – 3 EL Olivenöl erhitzen.
Die Zucchiniwürfel darin bei großer Hitze braten bis sie etwas Farbe annehmen, das waren bei uns gut 5 Minuten.
Zucchiniwürfel auf Küchenkrepp zum Entfetten geben.

Tomaten häuten (Schale anritzen, für 10 bis 15 Sekunden in kochendes Wasser geben, eiskalt abschrecken, Schale abziehen). Tomaten halbieren, Stielansatz entfernen, Gallert und Kerne ebenfalls entfernen.
Fruchtfleisch grob würfeln.

Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.

Radicchio in mundgerechte Stücke zupfen, damit eine Schüssel auslegen.

Tomaten, Zucchini und Frühlingszwiebeln im Wechsel in die Schüssel geben.
Cashewkerne grob hacken und darüber streuen.

Die Thymianblättchen von den Stielen zupfen.

Aceto Balsamico, Thymianblättchen, Dijon-Senf, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer in einen Becher geben und so lange verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat.
Dann unter ständigem, kräftigem Rühren das restliche Olivenöl einrühren, sodass eine homogene Emulsion entsteht, diese dann über dem Salat verteilen.

6 Gedanken zu “Zucchinisalat mit Cashewkernen – reloaded

  1. Isabel 19. August 2021 / 6:18

    Ein super Zucchini Salat Rezept. Werde ich nächste Woche gleich ausprobieren. Vielen Dank. 😃

    • cahama 19. August 2021 / 11:02

      Gerne doch.
      Feedback ist gerne erwünscht.
      LG Harald

      • Isabel Hefner 23. August 2021 / 17:55

        Salat war fantastisch. Vielen Dank nochmal. Leider kann ich kein Foto anhängen. Viele Grüße Isabel

      • cahama 24. August 2021 / 5:42

        Das freut uns, wenn dir der Salat geschmeckt hat.
        Danke für das nette Feedback.
        LG Harald

  2. Margit 25. August 2021 / 18:38

    Geniale Kombi mit herrlichem Geschmack!

    • cahama 26. August 2021 / 5:38

      Freut uns, wenn es dir auch geschmeckt hat.
      LG Harald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..