All In-Salat

Auch wenn das Wetter derzeit nicht so mitspielt, wir lassen uns unsere „Sommer-Salate“ schmecken!

Zutaten für 2 Personen:

  • 300 g gemischten Blattsalat, wir: Romanasalat, Lollo rossa, Radicchio, roten und grünen Eichblattsalat, Eissalat
  • 1 kleine Salatgurke
  • 250 g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 Cocktailtomaten
  • 4 gekochte Eier
  • 4 Scheiben roher Schinken
  • 1 Scheibe gekochter Schinken
  • 60 g Bergkäse
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 + 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Condimento bianco („weißer Balsamico“)
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 TL gehackten Dill

Zubereitung:

Zucchini in 5 mm-Scheiben schneiden.
Knoblauch vierteln.

In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen.
So viele Zucchinischeiben in die Pfanne geben, dass alle auf dem Boden liegen.
Knoblauch dazu geben und bei großer Hitze braten bis die Zucchinischeiben leicht braun sind, diese wenden und die zweite Seite ebenfalls leicht anbräunen.
Wenn der Knoblauch beginnt braun zu werden, diesen aus der Pfanne nehmen.

Wenn die Zucchini beidseitig gebräunt sind, diese aus der Pfanne nehmen und zum Entfetten auf Küchenkrepp geben.
Mit den restlichen Zucchinischeiben ebenso verfahren.

Zucchinischeiben leicht mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Blattsalat in mundgerechte Stücke zupfen.
Gurke schälen und in 2 bis 3 mm-Scheiben schneiden.
Cocktailtomaten halbieren.
Bergkäse in dünne Scheiben schneiden.
Eier vierteln.

Blattsalate auf Teller geben.
Zucchini, Gurke, Tomaten, Eier und Käse darauf verteilen.

Gekochten Schinken vierteln, rohen Schinken halbieren und die Stücke jeweils leicht verdrehen, auf den Salat geben.

Condimento bianco, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer in einen Becher geben und so lange verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat.
Dann unter ständigem, kräftigem Rühren das restliche Olivenöl einrühren, sodass eine homogene Emulsion entsteht.
Schnittlauchröllchen, Petersilie und Dill unterrühren, über dem Salat verteilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.