Fruchtiger Zucchini-Salat

Sucht ihr auch immer neue Rezepte um sich der Zucchini-Flut entgegen zu stemmen? Da hätten wir was, ein „lecker Salädchen“.

Zutaten:

  • 500 g Zucchini, Nettogewicht, ohne weiches innere Fruchtfleisch
  • 1 Apfel (~ 180 g)
  • 1 Nektarine
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Olivenöl, mild
  • 3 EL Mandelstifte
  • 4 Stängel Petersilie, glatt
  • 5 Minzblätter
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten.
Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Zucchini längs halbieren, Kerne und weiches innere Fruchtfleisch entfernen, dann sollen noch 500 g Zucchini übrig sein.

Apfel vierteln, Kerngehäuse, Stiel- und Blütenansatz entfernen.

Zucchini und Apfel in 3,5 mm Julienne schneiden, wir haben dies mittels eines V-Hobels mit dem entsprechenden Einsatz erledigt.

Nektarine halbieren, Stein entfernen, in 4- bis 5 mm-Würfel schneiden.

Von der Zitrone die Schale abreiben, danach die Zitrone auspressen.

Petersilie und Minze fein hacken.

Zucchini, Apfel, Nektarine, Zitronenschalenabrieb und -saft, Agavendicksaft, Olivenöl, Mandelstifte, Petersilie und Minze in eine Schüssel geben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, alles gründlich mischen – fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.