Stachelbeer-Muffins mit weißer Schokolade

Frisch aus dem Garten direkt rein in die Muffins, so schmeckt es am besten!

Zutaten für 12 Muffins:

  • 100 + 50 g weiße Schokolade
  • 100 g Butter
  • 230 g Weizenmehl, Typ 405
  • 1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
  • 3 TL Weinsteinbackpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier, Gr. „L“
  • 60 ml Milch
  • 300 g rote Stachelbeeren

Extra:

  • 50 g weiße Kuvertüre

Zubereitung:

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Von den Stachelbeeren Stiel- und Blütenansatz abschneiden.

Butter und 100 g weiße Schokolade in einen Topf geben und bei niedriger Temperatur schmelzen.
Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

50 g Schokolade hacken.

Mehl, Puddingpulver, Weinsteinbackpulver, Zucker, Vanillezucker und Salz in der Rührschüssel mischen.
Eier, geschmolzene Butter und Schokolade zufügen und mit dem Schneebesen auf höchster Stufe 3 Minuten schlagen.
Jetzt die Milch und die gehackte Schokolade unterheben.

Von den Stachelbeeren 12 schöne beiseitelegen und die restlichen Beeren unter den Teig heben.

Den Teig in die Muffinförmchen füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 25 Minuten backen.

Es empfiehlt sich eine Stäbchenprobe.

Die fertigen Muffins aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, aus dem Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen, dünne Fäden der Schokolade über die Muffins laufen lassen.
Je eine der beiseitegelegten Stachelbeeren auf je einen Muffin setzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.