BBQ-Sauce mit Whiskey

Es ist Sommer, es kann gegrillt werden, was braucht man dann unbedingt?
Richtig, Grill-/BBQ-Saucen!
Hier haben wir eine tolle, pikante Barbecue-Sauce.
Man kann sie aber ebenso zum Marinieren von Fleisch (Spareribs, Hähnchenkeulen, Short-/Back-Ribs…) verwenden oder aber…dazu bald mehr.

Zutaten:

  • 150 g Zwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 1/2 TL Rosenpaprika, scharf
  • 100 ml Whiskey
  • 250 g Tomatenpüree
  • 75 ml Zitronensaft
  • 100 ml Sherry-Essig
  • 50 g Honig, wir: Blütenhonig
  • 15 g Zuckerrübensirup, hell
  • 35 ml Worcestershiresauce
  • 1 3/4 TL Räuchersalz

Zubereitung:

Zwiebel fein würfeln.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten ohne dass sie Farbe annehmen.
Rosenpaprika dazu geben und 1 Minuten mit braten.
Mit dem Whiskey ablöschen.
Die restlichen Zutaten dazu geben.
Alles erhitzen und bei kleiner Hitze zu einer sämigen Sauce einkochen, das dauerte gut 45 Minuten.

Alles mit dem „Zauberstab“ (Schneidstab) pürieren.

Nicht nur die BBQ-Sauce war „heiß“, auch die Temperaturen waren es, deshalb beschlug die Flasche mit der Sauce unmittelbar nachdem wir sie aus dem Kühlschrank genommen hatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.