Salat mit Avocado, Tomaten und Ei

Bei dieser Hitze bzw. Schwüle ist ein Salat doch die beste Wahl!

Zutaten für 2 Personen als Hauptgericht:

  • 300 g gemischter Blattsalat, wir: Kopf-, Eichblatt- weiß und Eichblattsalat rot
  • 2 Strauchtomaten
  • 4 gekochte Eier
  • 1 Avocado
  • 1 EL Limettensaft
  • 1/2 Bund Kresse
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Condimento bianco
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Die Kerne aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Die verschiedenen Salate in mundgerechte Stücke zupfen.
Tomaten vierteln, Stielansätze entfernen; die Viertel dann jeweils quer halbieren.
Eier wie die Tomaten vierteln und jedes Viertel quer halbieren.

Bei der Avocado den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen, anschließend in Würfel schneiden und mit dem Limettensaft beträufeln.

Kresse etwas kleiner zupfen.

Condimento bianco, Dijon-Senf, Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und eine Prise Zucker in einen hohen Rührbecher geben und solange rühren bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben. In einem dünnen Strahl das Olivenöl dazu laufen lassen, dabei weiterschlagen bis eine sämige Salatsoße entstanden ist.

Die Salate mit Kresse, Tomaten, Avocado und Eiern auf Tellern anrichten, die Sonnenblumenkerne darüber streuen.

Zum Schluss das Dressing über den Salat träufeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.