Kartoffel-Spinat-Kuchen

Das ist wieder ein „Kuchen“ ganz nach unserem Geschmack!
Während er backt kann man in Aller Ruhe die Küche aufräumen und dann in aller Ruhe das Essen genießen.
Das Originalrezept haben wir bei „Swissmilk.ch“ gefunden und an unseren Gusto angepasst.

Zutaten für eine Form mit 22 cm Durchmesser

Teig:

  • 125 g Weizenmehl Typ 550
  • 65 g Butter, kalt
  • 1/2 TL Salz
  • 45 ml Wasser
  • 1/2 TL Essig

Belag:

  • 200 g Spinat, wir: TK
  • 325 g Kartoffeln
  • 50 g Roher Schinken, in Scheiben
  • 3/4 Zwiebel
  • 190 ml Milch
  • 2 Eier Gr. L
  • 65 g Bergkäse
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 65 g Mascarpone

Zubereitung

Teig:

Butter in Würfel schneiden und zusammen mit allen anderen Zutaten in eine Knetschüssel geben.
Zu einem glatten Teig verkneten, aber nicht länger kneten als nötig.
Teig luftdicht verpackt für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Belag:

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln in Salzwasser kochen; abgießen, und aus kühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Spinat gut ausdrücken; grob hacken.
Die Schinkenscheiben grob würfeln.
Zwiebel in Streifen schneiden.
Bergkäse mittelfein reiben.

Kartoffel schälen und raspeln.

Nun alle Zutaten für den Belag, mit Ausnahme des Mascarpone, in eine Schüssel geben und verrühren; gründlich verrühren aber nicht mehr als notwendig.

Marriage:

Den Teig auf Backpapier zu einem Kreis von 27 cm ausrollen.
Teig mithilfe des Backpapiers in die Form legen, fest in die Ecken drücken und rundum einen Rand von 2 1/2 cm formen.
Den Belag einfüllen und glatt streichen.
Den Mascarpone löffelweise auf dem Belag verteilen.

Im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene bei 220 Grad Ober-/Unterhitze 32 – 35 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.