Zitronen-Linguine mit grünem Spargel

Lange geht sie nicht mehr, die Spargelsaison, aber wir hatten doch noch dieses Rezept auf unserer To-do-Liste, das wir unbedingt ausprobieren wollten…
Gut, dass wir es noch geschafft haben: ein richtig schönes, leichtes, frisches Sommergericht.

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Linguine, Herstellung Nudeln siehe >>> hier <<<
  • 350 g grünen Spargel
  • 1 1/2 Bio-Zitronen, Abrieb und Saft
  • 1/2 TL Zucker
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 40 g Walnusskerne
  • 35 g Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung:

Rezept und Herstellung Linguine siehe >> hier <<.

Beim grünen Spargel das untere Drittel schälen, holzige Enden abschneiden, schräg in ca. 3 cm Stücke schneiden, die Köpfe dabei beiseitelegen.

Walnusskerne mittelfein hacken.

Von den Bio-Zitronen die Schale abreiben, anschließend den Saft auspressen.

Reichlich Salzwasser erhitzen.

In einer ausreichend großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und den Spargel (ohne die Köpfe) darin 3 Minuten bei großer Hitze braten.

Parallel dazu und die Linguine ins Salzwasser geben und so garen, dass sie noch „ordentlich“ bissfest sind, wenn die Spargel fertig gegart sind. Bei uns waren die Linguine ca. 3 1/´2 Minuten im Wasser.

Nach den 3 Minuten die Spargelköpfe in die Pfanne geben und alles weitere 2 Minuten braten.

Linguine abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen.

Linguine, Zitronenschalenabrieb und -saft, sowie 4 bis 5 EL Nudelkochwasser zu dem Spargel in die Pfanne geben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Pfanne von Herd nehmen, alles gut mischen, kurz ziehen lassen, bis die Linguine die Flüssigkeit fast vollständig aufgenommen haben.

Auf Tellern anrichten, mit gehackten Walnüssen und Parmesan bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.