Gemischter Blattsalat mit Orangenfilets und Nüssen

So, wie versprochen, hier noch der super frische, super knackige und super leckere Salat, den es zu dem „Entenbrustfilet à l’orange“ gab.

Zutaten für 2 Personen als Hauptgericht

Salat:

  • 300 g gemischte Blattsalate; wir: Kopfsalat, Eissalat, Lollo rossa, Lollo bionda, roter und weißer Eichblattsalat
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Orange
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 35 g gemischte Nüsse/Kerne; wir: Mandeln gemischt blanchiert und ungeschält, Cashewkerne, Pekannüsse

Dressing:

  • 75 ml Condimento bianco („weißer Balsamico“)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 2 EL Weißwein, trocken
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 100 ml Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Salat:

Blattsalate in mundgerechte Stücke zupfen.
Kirschtomaten vierteln, Stielansätze entfernen.
Orange filetieren, Filets halbieren.
Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
Nüsse/Kerne grob hacken.

Dressing:

Condimento bianco, Ahornsirup, Dijon-Senf, Weißwein, Salz, frisch gemahlenen Pfeffer in einen Becher geben und so lange verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat.
Unter kräftigem Rühren das Sonnenblumenöl in dünnem Strahl einrühren, so dass eine homogene, cremige Flüssigkeit entsteht.

Marriage:

Blattsalate auf Teller verteilen.
Tomaten und Orangenfilets darauf geben.
Mit Schnittlauch und Nüssen/Kernen bestreuen.
Dressing darauf träufeln.

Diesen leckeren Salat gab es bei uns Tranchen vom „Entenbrustfilet à l’orange“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.