Lamm-Bärlauch-Frikadellen

Lamm und Bärlauch, diese beiden Zutaten sind einfach wie füreinander geschaffen!

Zutaten für 2 Personen:

  • 375 g Lammhackfleisch
  • 12 Blatt Bärlauch (~ 10 g)
  • 1/2 altbackenes/trockenes Brötchen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Ei Gr. S oder M
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL Butterschmalz

Zubereitung:

Brötchen in kaltem Wasser einweichen.

Bärlauch waschen, gut abtropfen lassen, zwischen Küchenkrepp trocken tupfen, fein hacken.
Zwiebel fein würfeln.

Lammhack in eine Schüssel geben.
Brötchen gut ausdrücken und zusammen mit Bärlauch, Zwiebel und Ei zum Lammhack geben.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Alles gut mischen, so lange, bis die Masse eine gute Bindung hat.

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen.
Aus der Hackmasse 4 Frikadellen formen und in die Pfanne geben.

Bei guter Mittelhitze die Frikadellen braun braten.

Wir hatten noch etwas Tomaten-Paprika-Creme übrig, die wir hier verwendet haben, alternativ passt auch Ajvar sehr gut dazu. Außerdem gab es noch einen Kartoffel-Möhren-Stampf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.