Zackenbarsch an Curryschaum mit Pasta nera

Ich sage nur „Fisch-Freitag“…
Bei so leckerem Fisch sind wir da gerne dabei 🙂

Zutaten für 2 Personen

Pasta:

  • Pasta nera (schwarze Nudeln) Zutaten und Herstellung siehe >>> hier <<<

Fisch:

  • 400 g Zackenbarschfilet
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Mehl, Typ 405
  • Fett zum Braten; wir: 1/2 Butter und 1/2 Sonnenblumenöl

Curryschaum:

  • 1/2 EL Butter
  • 1 TL Currypulver, mild
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück frischen Ingwer, kirschkerngroß
  • 150 ml Brühe, Gemüse- oder Geflügel-, wir Geflügelbrühe
  • 60 ml Sahne
  • Salz
  • weißen Pfeffer, frisch gemahlen
  • 25 g Butter, kalt

Zubereitung

Pasta:

Curryschaum I:

Knoblauch und Ingwer fein würfeln.

In einem Topf, ohne Fett, das Currypulver rösten bis es beginnt intensiv zu riechen.
1/2 EL Butter, Ingwer und Knoblauch zufügen und 2 Minuten braten.
Mit Brühe und Sahne ablöschen.
Erhitzen und sanft köcheln lassen.

Fisch:

Filet portionieren.
Beidseitig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, mit dem Zitronensaft beträufeln, alles leicht einreiben.
Im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen.

In einer Pfanne das Fett erhitzen und den Fisch darin bei starker Mittelhitze je Seite ca. 4 Minuten braten.

Curryschaum II:

Während der Fisch brät, den Topf vom Herd nehmen, die 25 g kalte Butter hinein geben und mit dem „Zauberstab“/Schneidstab mixen.

Marriage:

Die Pasta nera in tiefe Teller geben (wir haben sie um eine Grill-Pinzette gewickelt), den Curryschaum seitlich angießen und das Fischfilet darauf setzen.

2 Gedanken zu “Zackenbarsch an Curryschaum mit Pasta nera

  1. Bonjour Alsace 17. April 2021 / 6:53

    das ist ganz nach meinem Geschmack – sehr schön
    Liebe Grüsse
    Sabine

    • cahama 19. April 2021 / 8:07

      Vielen Dank
      und viele Grüße zurück in das wunderschöne Elsass. Leider konnten wir letztes Jahr schon nicht kommen wegen Corona und dieses Jahr sieht es auch nicht besser aus 😦
      Bleib gesund!
      LG
      Harald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.