Spaghetti mit Spargel-Sahnesauce, Schinken und Champignons

Es war mal wieder an der Zeit…Pasta musste mal wieder sein.
Und da die Spargelsaison gerade angefangen hat, mussten wir diesen natürlich mit ins Boot nehmen, dazu noch ein paar Champignons, ein bisschen Schinken…und ein Schuss Sahne macht es bestimmt nicht schlechter 🙂

Zutaten für 3 Personen:

  • 350 g Spaghetti, frisch (200 g Hartweizengrieß, 2 Eier); Zutaten und Rezept siehe >>> hier <<<
  • 400 g Spargel, weiß
  • 1/2 TL Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g gekochten Schinken in Scheiben
  • 100 g Champignons, braun
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Tomatenmark
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Oregano
  • Parmesan, frisch gerieben, nach Belieben

Zubereitung:

Spaghetti gem. Rezept zubereiten, siehe >>> hier <<<.
Idealerweise sollten die Spaghetti gleichzeitig mit der Sauce fertig („sehr bissfest“) sein.
Beim Abgießen der Spaghetti unbedingt etwas vom Kochwasser auffangen!
Wir haben die selbst gemachten Spaghetti ca. 4 Minuten gekocht.

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
Champignons in Scheiben schneiden.
Scheiben vom gekochten Schinken in Stücke (1 – 1 1/2 cm) schneiden.

In einer ausreichend großen Pfanne – am Ende sollten darin auch die Spaghetti Platz finden – Butter erhitzen.
Zwiebel darin glasig dünsten.
Knoblauch und Tomatenmark in die Pfanne geben und 2 Minuten mit rösten.
Mit der Sahne ablöschen.
Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und dem Oregano würzen.
Die Sauce 5 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit in einem Topf ca. 3 Liter Wasser mit 1 TL Salz, 1/2 TL Zucker und dem Zitronensaft zum Kochen bringen.

Gekochten Schinken und Champignons in die Sahnesauce geben und 6 – 8 Minuten köcheln lassen.

Den Spargel ins kochende Wasser geben darin bissfest garen.
Abgießen und in 1 1/2 bis 2 cm-Stücke schneiden und zur Sauce geben.

Die Spaghetti in die Pfanne geben, alles gut mischen, den Spaghetti noch 2 bis 3 Minuten Zeit geben etwas von der Flüssigkeit aufzunehmen.
So viel vom Spargelkochwasser in die Pfanne geben, dass am Ende eine cremige Sauce die Spaghetti umgibt, das waren bei uns 5 EL.

Die Spaghetti auf Tellern anrichten und nach Belieben Parmesan darüber reiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.