Puten-Piccata

Bei der Piccata wird normalerweise der Parmesan mit dem Paniermehl/den Semmelbröseln vermischt. Wir haben es heute mal etwas anders gemacht, wir haben den Parmesan mit den Eiern vermischt. Auch sehr lecker!

Zutaten:

  • 4 Putenschnitzen à 150 g
  • 40 g Parmesan
  • 50 g Mehl
  • 2 Eier
  • 100 g Paniermehl/Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Fett zum Braten; wir 1/2 Butterschmalz und 1/2 Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Parmesan fein reiben.

Eier mit dem Parmesan verrühren.

In einer Pfanne reichlich Fett erhitzen

Fleisch von beiden Seiten mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Fleisch im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen, dann durch die Ei-Parmesan-Mischung ziehen, abschließend im Paniermehl wenden, ins heiße Fett geben.

Bei starker Mittelhitze backen.
Erst wenden, wenn die Unterseite goldbraun gebacken ist.
Dann die zweite Seite jeweils auch goldbraun backen.

Zum Entfetten kurz auf Küchenkrepp legen.

2 Gedanken zu “Puten-Piccata

  1. gigunelsa 10. April 2021 / 10:26

    Gute Idee, mal mit Putenschnitzel. Ich kenne es nur mit Kalbschnitzel, wird demnächst ausprobiert.

    Schönes Wochenende!

    • cahama 11. April 2021 / 5:43

      Vielen Dank.
      Wir wünschen Dir und deiner ganzen Familie auch ein schönes Wochenende.
      Bleibt gesund!
      Und viel Spaß und gutes Gelingen beim Ausprobieren.
      LG Harald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.