Gemüse-Reis

Bei uns diente der Gemüse-Reis als Beilage, man kann ihn aber auch sehr gut als vegetarisches Hauptgericht servieren.

Zutaten für 4 Beilagen oder 2 Hauptgerichte:

  • 250 g Reis; wir: polierter Reis
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 150 g Erbsen, TK
  • 175 Karotten/Möhren, TK
  • 100 g Zuckerschoten, TK
  • 100 g Paprikawürfel
  • 100 g Zucchini
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 300 ml Geflügelbrühe
  • 200 – 250 ml Wasser, kann, je nach Geschmack, auch durch Brühe ersetzt werden

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
Karotten in 3 mm-Scheiben schneiden.
Große/lange Zuckerschoten halbieren.
Paprikaschote schälen, die Segmente in 1 cm-Würfel schneiden.
Zucchini halbieren, das weiche innere Fruchtfleisch mitsamt Kernen entfernen, Zucchini in 1 cm-Würfel schneiden.

Butter im Topf erhitzen.
Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, dabei in den letzten 1 bis 2 Minuten den Knoblauch zufügen.
Reis, Karotten und Erbsen dazu geben und alles gründlich mischen.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Mit 300 ml Brühe ablöschen, alles zum kochen bringen.
Alles 15 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.
Falls erforderlich Wasser (oder Brühe) „schluckweise“ nachgießen.
Paprika zufügen und weitere ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Wenn der Reis fast gar ist, Zuckerschoten und Zucchini zufügen.
Noch 3 bis 4 Minuten köcheln lassen.

Abschmecken und servieren.

Bei uns gab es dazu eine „Laotische Bratwurst („Sai Gok“)“.



Ein Gedanke zu “Gemüse-Reis

  1. Jeannine 14. April 2021 / 9:51

    Eine sehr leckere Beilage! Ich denke, gerade im Sommer werde ich das auch mal häufiger mal als Hauptspeise machen.Vielen Dank für die Anregung. LG Jeannine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.