Feldsalat mit Speck-Apfelsaft-Dressing, Trauben und Nüssen

Und wieder ein Salat…ja, sorry, aber wir können doch nichts dafür, dass Salat so lecker ist 🙂
Heute beim Dressing eine eher ungewöhnliche Kombi aus Speck und Apfelsaft, die aber überraschend lecker ist und absolut überzeugt!

Zutaten:

  • 400 g Feldsalat
  • 75 g blaue (möglichst kernlose) Trauben
  • 75 g Walnusskerne
  • 60 g Dörrfleisch/geräucherten Bauchspeck
  • 1 Schalotte
  • 1/2 EL Butter
  • 125 ml Apfelsaft
  • 1 1/2 TL Dijon-Senf
  • 3 EL Rotweinessig
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Schalotte fein würfeln.
Dörrfleisch/geräucherten Bachspeck in 7- bis 8 mm-Würfel schneiden.
Blauen Trauben halbieren, falls erforderlich, Kerne entfernen.
Walnusskerne grob hacken.

In einer Pfanne die Butter erhitzen und das Dörrfleisch darin leicht knusprig braten.
Schalotte dazu geben und mit braten bis sie glasig ist.
Den Apfelsaft dazu geben, alles erhitzen, köcheln lassen bis die Flüssigkeit es auf die Hälfte reduziert ist.
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

In einem Becher Dijon-Senf, Rotweinessig, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer geben und so lange verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat.
Das Öl in dünnem Strahl und unter kräftigem Rühren einrühren, so dass eine homogene Emulsion entsteht.
Anschließen den Pfanneninhalt unter die Emulsion rühren.

Feldsalat auf Tellern geben und mit dem Dressing beträufeln, Trauben und Walnusskerne darauf verteilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.