Spargel-Orangen-Salat

Unter normalen Umständen würden diese zwei wohl nie zusammen finden, denn entweder gibt es frischen Spargel oder Orangen. Da muss man sich schon „des ewigen Eises“ bedienen, um sie vereinen zu können, denn geschmacklich sind sie wie füreinander gemacht!

Zutaten:

  • 900 g Spargelstücke
  • 50 ml frisch gepressten Orangensaft (~ 1/2 Orange)
  • 2 Orangen
  • 25 ml frisch gepressten Zitronensaft (~1/2 Zitrone)
  • 1 TL Dijon-Senf
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1/2 TL Kerbel, getrocknet
  • 1/2 TL Estragon, getrocknet
  • 2 TL Honig
  • 75 ml Walnussöl

Zubereitung:

Spargel in reichlich Salz-Zuckerwasser bissfest garen.
Abgießen, eiskalt abschrecken, gut abtropfen lassen.

Die beiden Orangen filetieren.

Orangen- und Zitronensaft mit Dijon-Senf, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Honig in einen Becher geben und so lange verrühren bis sich Salz, Senf und Honig aufgelöst haben.
Öl in dünnem Strahl und kräftigem Rühren unterrühren bis eine homogene Emulsion entsteht.
Petersilie, Kerbel und Estragon einrühren.

Spargel und Orangenfilets in eine Schüssel geben, das Dressing darüber geben und gut mischen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.