Bauerntopf mit Kartoffeln und Rosenkohl

Wenn es draußen so richtig kalt ist, da gibt es doch nur eines, was auf den Tisch gehört: ein ordentlicher Eintopf!!

Zutaten für 2 – 3 Personen:

  • 15 g Mandelstifte
  • 200 g Rosenkohl, wir: Hilds Ideal
  • 300 g Kartoffeln, fk oder vwf; wir: Granola
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 110 g Dörrfleisch/geräucherter Bauchspeck
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Chiliflocken, frisch gemahlen
  • 2 Msp. Thymian
  • 1 TL Majoran
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung:

Rosenkohlröschen halbieren.
Kartoffeln in Würfel (Kantenlänge 10 bis 12 mm) schneiden.
Dörrfleisch in Streifen schneiden.
Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.

Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten.
Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

In die Pfanne 1/2 EL Öl geben und die Dörrfleischstreifen darin hellbraun braten.
Dörrfleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Restliches Öl in die Pfanne geben und das Hackfleisch darin grob-krümelig braten.
Zwiebel und Knoblauch dazu geben und alles unter gelegentlichem Rühren braten bis die Zwiebeln glasig sind.
Kartoffeln in die Pfanne geben und ebenfalls leicht rösten, zum Schluss den Rosenkohl für einige Minuten mit rösten.
Die Dörrfleischstreifen zurück in die Pfanne geben und alles mit der Geflügelbrühe ablöschen.
Den Pfanneninhalt mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Paprika, Chiliflocken, Majoran und Thymian würzen.
Den Deckel auflegen und den Eintopf ca. 17 – 18 Minuten sanft köcheln lassen bis die Kartoffeln gar sind.

Den Bauerntopf mit Petersilie bestreut servieren.
Mandelstifte dazu servieren, sodass sich jeder nach Belieben daran bedienen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.