Bunter Wintersalat

Ein frischer Salat wertet doch gleich jedes Essen enorm auf…und wenn er dann auch noch so lecker ist…

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 Chicorée (~ 420 g)
  • 1 Mandarine
  • 1 Apfel (~ 150 g)
  • 70 g Feldsalat
  • 50 g Walnusskerne
  • 150 g Joghurt, 10% Fett
  • 30 g Sahnemeerrettich
  • 2 TL Honig
  • 1 1/2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Walnusskerne grob hacken und in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie beginnen intensiv zu durften; aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Chicorée halbieren, Strunk keilförmig heraus schneiden, Blätter quer in 1 cm-Stücke schneiden.

Mandarine mit einem Messer so schälen, wie man eine Orange schält um die Filets heraus zu lösen, also beim Schälen die Haut des Segmentrückens abschneiden.
Die Mandarine dann in 4 Teile teilen und diese jeweils quer in 3 bis 4 Scheiben schneiden.

Apfel achteln, Kerngehäuse, Stiel- und Blütenansatz heraus schneiden, quer in dünne Scheiben (2 bis 3 mm) schneiden.

Apfel, Mandarine und Chicorée mischen; in die Mitte von Teller setzen.
Den Feldsalat außen herum anrichten.

Für das Dressing alle Zutaten in einen Becher geben und gründlich verrühren.

Dressing über den Salat träufeln, gerösteten Walnusskerne darüber streuen und servieren.

Ein Gedanke zu “Bunter Wintersalat

  1. Barbara 12. Januar 2021 / 18:03

    Da fehlt nur Feldsalat – davon habe ich diesen Winter keinen im Garten (und gerade müsste ich den im Schnee suchen; alles schon gemacht). Schöne Kombination, schön bunt, gefällt mir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.