Rote Beete-Orangen-Salat

Zugegeben, eine etwas ungewöhnliche Kombi, aber sie ist außergewöhnlich lecker.
So lecker, dass wir sie gleich nochmal machen werden.

Zutaten für 2 Personen:

  • 350 g Rote Beete, gegart
  • 2 Orangen (~550g)
  • 1 Chicorée
  • 10 g Walnusskerne
  • 10 g Kürbiskerne
  • 10 g Sonnenblumenkerne
  • 7 g Pinienkerne
  • 7 g gehackte Haselnusskerne

    Tipp: 1 EL Kerne = 15 g
  • Saft vom Filetieren der Orangen
  • 2 TL Honig
  • 2 1/2 EL Weißweinessig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 3 1/2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Die Walnuss-. Sonnenblumen-, Pinien, Haselnuss- und Kürbiskerne in eine trockene Pfanne geben und rösten bis die Kürbiskerne anfangen zu „knacken“ bzw. die Kernmischung intensiv duftet.
Kerne aus der Pfanne nehmen.

Rote Beete in Würfel, Kantenlänge 10 bis 12 mm, schneiden.

Von den Orangen die Schalen herunter schneiden, so dass nichts mehr von „dem Weißen“ (Albedo) am Fruchtfleisch ist. Die Filets heraus schneiden, Saft auffangen.
Wenn alle Filets heraus gelöst sind, die verbliebenen Segmenthäutchen (Endokarp) ausdrücken, Saft auffangen.

Chicoréeblätter quer in 2 cm-Streifen schneiden.

Den aufgefangenen Orangensaft in eine Pfanne geben und zusammen mit dem Honig kurz erhitzen bis sich der Honig aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
Saft in einen Becher füllen, Weißweinessig, Dijon-Senf, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer dazu geben, verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat.
Nun unter kräftigem Rühren das Olivenöl in dünnem Strahl einrühren, so dass eine homogene Emulsion entsteht.

Rote Beete, Organgenfilets und Chicorée auf Teller verteilen, mit dem Dressing beträufeln und mit der Kernmischung bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.