Zitronen-Rosmarin-Landhuhn aus dem Römertopf

Es hat uns keine Ruhe gelassen…das erste Landhuhn, welches wir aus dem letzten Frankreich-Urlaub mitgebracht hatten, war so lecker, dass wir das zweite (und letzte 😦 ) nicht länger in den Tiefen des Eises ruhen lassen konnten…

Zutaten:

  • 1 Landhuhn, ca. 1.860 g
  • 2 Bio-Zitronen (eigene Ernte)
  • 4 Stängel Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/2 TL „Cafe de Paris-Kräutermischung“
  • 2 – 3 Zwiebeln
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Geflügelbrühe
  • 2 – 3 EL Olivenöl

Zubereitung:

Römertopf wässern.

Das Huhn innen mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, Cafe de Paris-Kräutermischung innen verteilen.

Zitronen vierteln und zusammen mit dem Rosmarin in die Bauchhöhle des Huhns geben.

Bei uns gingen nur 6 Zitronenviertel hinein; die beiden restlichen haben wir mit in den Topf gegeben.

Das Huhn außen mit Olivenöl einpinseln und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Die Zwiebeln vierteln und so auf dem Boden des Römertopfes verteilen, dass das Huhn später darauf liegt und den Topfboden nicht berührt.
Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit den Lorbeerblättern im Topf verteilen.

Die Geflügelbrühe in den Topf geben, dann das Huhn auf die Zwiebeln setzten.
Deckel schließen.
Den Topf in den Backofen schieben.
Ofen auf 210 Grad Ober-/Unterhitze aufheizen.

Ab dem Punkt, wenn die 200 Grad erreicht sind, das Huhn 75 Minuten garen.

Danach den Deckel vom Topf abnehmen und das Huhn noch etwas – ca. 10 Minuten – bräunen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.